Donnerstag, Februar 02, 2017

Musical-Premieren im Februar: Es wird wieder bissig

Am Theater St. Gallen fallen die Blutsauger ein – und zwar mit einer Rundum-Zahnsanierung. Dort feiert eine Neuinszenierung von "Tanz der Vampire" unter der Regie von Ulrich Wiggers ihre Schweizer Erstaufführung. In die Rolle des Grafen schlüpft Thomas Borchert; seine Sarah verkörpert Mercedesz Csampai – beide mit reichlich TdV-Erfahrung.

Ebenfalls in der Schweiz gibt es am Theater 11 in Zürich die englische Tourneefassung von "Mary Poppins" in Originalsprache zu sehen.

In Hamburg startet "Daddy Cool" seine Tournee. Das Stück erzählt eine an "Romeo und Julia" angelehnte Geschichte, eingebettet in Songs von Frank Farian – hauptsächlich aus dem Repertoire der Band Boney M.

In Halle gibt es mit "Spring Awakening" ein seltener gespieltes Stück, ebenso wie mit "Candide" am Theater Pforzheim und "Anything Goes" in Schwerin.

Kultig wird es an der Oper in Wuppertal: Dort steht "The Rocky Horror Show" auf dem Programm – unter anderem mit Andreas Wolfram, Christian Schöne und Dustin Smailes. Nicht weit davon entfernt versammeln sich einige Musicalgrößen bei dem Jubiläums-Konzert "20 Jahre Musicals in Essen" im Colosseum Theater. Von Jan Ammann bis Roberta Valentini ist so manch bekanntes Gesicht der Szene vertreten.

Die Musical-Premieren im Februar 2017 finden Sie mit online-Ticket-Links hier!

Keine Kommentare: