Sonntag, Mai 31, 2015

Musical-Premieren im Juni: Große Geschichten unter freiem Himmel und Indoor

Wie jedes Jahr ist der Juni der Monat der Freiluft-Premieren. Dabei setzen die Bühnen weniger auf Klassiker und vermehrt auf neuen Stoff: 

Bei den Schlossfestspielen in Ettlingen wird  "Das Lächeln einer Sommernacht" gespielt und Tecklenburg wagt sich an die Erstaufführung der Musicalversion von "Zorro". In Berlin feiert "Der Hauptmann von Köpenick" als Musical-Uraufführung Premiere in passender Location – dem Köpenicker Rathaushof. Klassisch wird es dann doch u.a. in Bad Hersfeld mit der Open-Air-Version von "Cabaret" oder mit "Singin' in the Rain" in Bad Vilbel.

Allerdings gibt es auch im geschlossenen Theater noch viel zu sehen: 

"West Side Story" feiert prominent besetzt in Leipzig Premiere und "Next to Normal" findet - ebenfalls mit bekannten Namen bestückt - den Weg auf die Bühne des Renaissance-Theaters in Berlin. Um psychische Ausnahmezustände geht es auch in Hildesheim: Dort ist die Musical-Adaption des Pedro-Almodóvar-Films "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" zu sehen.


Die Musical-Premieren im Juni finden Sie hier!

Keine Kommentare: