Samstag, August 30, 2014

Musical-Premieren im September: Liebe, Gewalt und Bibelstunde

Der September hält musicalmäßig viele Dramen und große Geschichten bereit. Ein weltberühmtes Gangster Pärchen findet in Bielefeld den Weg auf die Bühne – dort feiert die Musicaladaption von "Bonnie & Clyde" deutschsprachige Erstaufführung (Foto: Sarah Jonek). Um Liebe und Gewalt geht es nicht nur dort - gleich mehrerorts läuft nächsten Monat die "West Side Story" an: Die moderne "Romeo & Julia"-Version aus der Bronx ist in Aachen, Bremerhaven und Halle zu sehen. In Hamburg erlebt das kontrovers diskutierte Musical "Charles Manson: Summer of Hate" seine Uraufführung.

Andernorts geht es biblisch zu: "Amazing Grace" feiert in Kassel Premiere und in Hamburg wird das Pop-Oratorium "Die 10 Gebote" aufgeführt. Eher leichte Kost und viele Tanzszenen hält dagegen "Flashdance – das Musical" bereit, das in Chemnitz zum ersten Mal in Deutschland zu sehen ist. Einen bunten Mix bietet die "Celebrate Musical" Gala in Stuttgart, die das 20. Jubiläum der Stuttgarter Musical-Großproduktionen mit prominenten Solisten feiert. Eine weitere Gala mit bekannter Darsteller-Riege gibt es bei der "Königsgala 2014" in Füßen, die zu Ehren des Geburtstages von Ludwig II stattfindet. Wer dann doch die volle Portion Drama mit großer Geschichte bevorzugt, findet diese in Österreich: Das Landestheater Linz hat den Klassiker "Les Misérables" auf dem Spielplan.

Alle Musical-Premieren im September 2014 inklusive Ticketlinks finden Sie hier!

Keine Kommentare: